Meridianklopftechniken - Heilung der Gefühle

 

Löschen der Ladung von Negativemotionen durch das gezielte Beklopfen von Akupunkturpunkten. Die Techniken sind einfach anzuwenden und führen zu einer unglaublichen inneren Befreiung.

Möglich sind Einzelcoachingsitzungen bei individuellen emotionalen Problemen

oder ein

2–Tage Seminar

In diesem Seminar vermittelt Ihnen Frithjof Krepp, wie man bei sich selbst negative Emotionen durch das schon in den Shaolin Klöstern angewandte Akupunkturpunktklopfen von der inneren „Psychofestplatte“ löscht und durch neue Mental- und positive Vitalprogramme ersetzt. Diese, erst seit einigen Jahren im Westen bekannte Techniken, die man unter dem neuen Sammelnamen „Energetische Psychologie“ und deren neuester zukunftsweisender Weiterentwicklung Matrix Reimprinting findet, sind für jeden leicht erlernbar und wirken verblüffend schnell.


Meridianklopftechniken führen zu einem neuen, positiven Lebensgefühl durch:

  • Befreiung von stellenweise uralten Negativemotionen wie Ängste,    Panikattacken, Sorge, Trauer, Wut, Enttäuschungen, Schuldgefühle, Resignation etc.
  • Verbesserung der Gesundheit durch Löschen der Negativemotion hinter einer körperlichen Krankheit (z.B. Allergie, Kopfschmerzen, Rückenbeschwerden u.a.)
  • Hilfe bei Partnerschaftsproblemen
  • Lösen von Lernblockaden, Schul- oder beruflichen Problemen
  • Bessere Verankerung von Motivationstraining und positivem Denken
  • Stärkung der mentalen Sicherheit
  • Befreiung von ererbten negativen Emotionalprogrammen unserer Ahnen
  • leichtere Raucherentwöhnung



Woher kommen die Meridianklopftechniken?

Die Meridianklopftechniken stehen erst mal genauso wie Qi Gong in Verbindung mit der Jahrtausende alten chinesischen Meridian- und Akupunkturlehre.
Dazu entdeckte in den 80er Jahren der amerikanische Psychotherapeut Roger Callahan, dass sich durch Klopfen spezieller Akupunkturpunkte und gleichzeitigem Denken oder Erfühlen eines Problems bei sich oder einem Patienten, die Negativemotion plötzlich auflöste, und er entwickelte ein System (Gedankenfeldtherapie), das sich heute unter verschiedenen Namen in modifizierter Form erfolgreich verbreitet.
Die Meridianklopftechniken kombinieren diese Methoden mit Elementen der chinesischen Gesundheitslehre Qi Gong und mentalem Training.

Wichtiger Hinweis!
Die Meridianklopftechniken sind keine Psychotechnik einer religiösen Gruppierung oder Sekte, sondern fördern den Entwicklungsprozess des Menschen durch Befreiung aus emotionaler Verstrickung und neuer Impulsgebung.